Zunächst muss eine bestehende Datenbank mit der Password Safe Mobile App verbunden werden um schlussendlich die Daten zu synchronisieren. Während des Verknüpfens wird auf dem mobilen Gerät eine verschlüsselte Datenbank erstellt, welche die Daten auch ohne Netzwerkverbindung bereit stellt.

Es gibt zwei Wege um eine Verknüpfung zu erstellen.

Manuelles Verknüpfen

Soll die Datenbank manuell verbunden werden, so wird zunächst rechts oben über das + der Dialog zum Anlegen der Verknüpfung aufgerufen. Hier wird dann zunächst die Adresse des WebClients eingetragen und mit einem Klick auf Verbinden bestätigt.

Im nächsten Schritt werden dann alle Datenbanken angezeigt, welche zu Verfügung stehen. Über einen Klick wird die gewünschte ausgewählt.

Abschließend erfolgt die Anmeldung mit Benutzername und Passwort. Zudem kann noch ein aussagekräftiger Name vergeben werden.

Verknüpfen über QR Code

Am Schnellsten kann die Verknüpfung über einen QR Code erstellt werden. Hierzu meldet man sich zunächst am Client an. Im Backstage unter Konto findet man den entsprechenden QR Code:

Anschließend klickt man in der App auf die Schaltfläche für den QR Code. Im folgenden Dialog wird dann lediglich der QR Code vom Monitor abfotografiert. Im Hintergrund wird nun direkt die mobile Datenbank angelegt und mit der Datenbank auf dem Server verknüpft. Im nächsten Step kann man dem Datenbankprofil noch einen aussagekräftigen Namen geben und sich direkt anmelden:

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.