Was sind Dashboard und Widgets?

Die Menge der durch den Password Safe zur Verfügung gestellten Informationen kann besonders in großen Installationen erdrückend erscheinen. Dashboards erweitern die vorhandenen Filtermöglichkeiten um einen beliebig anpassbaren Info-Bereich, welcher visuell wichtige Ereignisse oder Fakten aufbereitet.

Dashboards sind in fast allen Client Modulen verfügbar. Für jedes einzelne Modul kann ein eigenes Dashboard festgelegt werden. Widgets entsprechen den einzelnen Modulen des Dashboards. Es existieren diverse Widgets, welche komplett individuell definierbar und auch separat konfigurierbar sind. Im obigen Beispiel sind drei Widgets aktiviert und geben Informationen über aktuelle Benachrichtigungen, Passwortqualität sowie Benutzeraktivität wieder. Die maximale Anzahl der möglichen Widgets wird in den Benutzereinstellungen verwaltet.

Hinzufügen und Entfernen von Widgets

Bei aktiviertem Dashboard-Tab ist über die Ribbon der Bearbeitungsmodus für Dashboards aktivierbar. Das Hinzufügen sowie Bearbeiten von Widgets ist nur in diesem Modus möglich.

Über das Dropdown Menü wählt man nun das Widget aus, welches hinzugefügt werden soll (1). Über den entsprechenden Button in der Ribbon (2) wird daraufhin das Widget dem Dashboard hinzugefügt. Die maximale Anzahl an Widgets, welche hinzugefügt werden können, sind in den Benutzereinstellungen konfigurierbar. Direkt im Dashboard kann im Bearbeitungsmodus jedes Widget auch wieder über die Schaltfläche am rechten oberen Rand entfernt werden. Beendet wird der Bearbeitungsmodus durch Speichern über die Ribbon.

Anpassen von Widgets

Im Bearbeitungsmodus kann man jedes Widget separat anpassen. Hierfür markiert man das Widget und wechselt in der Ribbon in das sich öffnende Widget-Content-Tab.

Für jedes Widget sind hier separate Variablen anpassbar. Im vorliegenden Beispiel wird angezeigt, wie oft sich Benutzer Passwörter angezeigt haben. Die Variablen sind natürlich je Widget individuell, da jeweils andere Informationen relevant sein können.

Widget Event

In der Ribbon ist die Option Widget Event auswählbar. Hierdurch wird die Interaktion der Widgets untereinander aktiviert. In nachfolgendem Beispiel wurde dieses Feature für das Widget “Aktivität” aktiviert. Dies hat zur Folge, dass das Dashboard nicht nur alle Aktivitäten anzeigt, sondern diese auch nach dem im Widget Teamliste ausgewählten Benutzer filtert. Es handelt sich demnach um alle Aktivitäten des Benutzers “Moore”. Diese werden “live” gefiltert und in Echtzeit wiedergegeben.

Anordnung der Widgets

Im Bearbeitungsmodus ist die Anordnung der Widgets frei definierbar. Durch Drag & Drop kann man ein Widget an den dementsprechenden Positionen (links, rechts, oben, unten) innerhalb des Dashboards positionieren.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.