Einrichten der Offline Datenbank

Für die Einrichtung des Offline Client gilt es im Vorfeld die richtigen Voraussetzungen zu schaffen. Sowohl am Admin Client selbst als auch in den Benutzerrechten/Benutzereinstellungen sind die nachfolgend aufgeführten Konfigurationen durchzuführen.

Voraussetzungen

Um Offline Datenbanken einrichten zu können, muss dies erst grundsätzlich am Admin Client aktiviert werden. Dies wird in der Datenbankübersicht am Admin Client für jede Datenbank separat in den “Allgemeinen Einstellungen” (Rechtsklick auf die Datenbank) durchgeführt. Ebenso ist dies bereits beim initialen Erstellen der Datenbank möglich.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie in den Kapiteln: Erstellen von Datenbanken und Verwaltung von Datenbanken

Benutzerrechte

Der Benutzer benötigt das Recht “Offline-Modus”. Darüber kann in den Benutzerrechten die Zeitspanne definiert werden, wie lange der Offline-Modus ohne Serververbindung genutzt werden kann.

Einrichten einer Offline Datenbank

Grundlegend kann die Synchronisation mit der Offline Datenbank automatisch erfolgen. Dennoch muss das erste Mal manuell angestoßen werden. Hierzu wird unter Hauptmenü/Konto die Synchronisation initiiert.

Es pro Benutzer und Client für jede Online Datenbank eine Offline Datenbank erstellt werden. Somit ist es möglich, mit einem Offline Client mehrere Offline Datenbanken zu verwenden.

Synchronisation

Um die Daten immer konsistent zu halten, muss die Offline Datenbank regelmäßig synchronisiert werden. Die Synchronisation wird durch den Client automatisch im Hintergrund ausgeführt. Das Intervall hierfür kann in den Einstellungen frei konfiguriert werden. Standardmäßig wird alle 30 min synchronisiert. Beim Anlegen und Bearbeiten von Datensätzen kann auch azyklisch synchronisiert werden, damit die Änderungen direkt offline verfügbar sind. Darüber hinaus kann im Backstage über “Konto” kann die Synchronisation auch manuell gestartet werden.

Eine laufende Synchronisation wird sowohl im Icon in der Taskleiste als auch im Client durch einen Statusbalken angezeigt:

Sobald die Synchronisation abgeschlossen ist, wird dies durch einen Hint dargestellt.

Relevante Einstellungen

Anhand der genannten vier Einstellungen kann der Offline Modus konfiguriert und personalisiert werden:

  • Offline Synchronisation nach dem Speichern eines Datensatzes: Die Synchronisation der Offline Datenbank erfolgt direkt nach dem Speichern eines Datensatzes. Es gilt zu beachten, dass dies nur diejenigen Datensätze betrifft, welche vom angemeldeten Benutzer gespeichert werden. Änderungen anderer Benutzer lösen keine Synchronisation aus!
  • Automatische Synchronisation nach Intervall: Es wird das Intervall definiert, welches zyklisch zu einer Synchronisation der Offline Datenbank führt. Der Standard beträgt 30 Minuten.
  • Pfad, an dem die Offline Datenbank abgelegt werden soll: Lässt man dieses Feld leer, wird der Systemstandard genutzt. Anderweitig kann auch direkt der Ablageort der Offline Datenbank angegeben werden.
  • *Verbindungsstring für Offline Datenbank:

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.