Was versteht man unter HTML WebViewer-Export?

Mit dem WebViewer hat Password Safe eine Möglichkeit geschaffen, Passwörter in eine verschlüsselte HTML-Datei zu exportieren. Die Auswahl der Datensätze erfolgt über die Filterfunktion. Es werden die Passwörter exportiert, auf welche der Benutzer entsprechend berechtigt ist. Die Anzeige erfolgt in einem aktuellen Browser mit aktiviertem JavaScript.

Datensicherheit

  • Selbstverständlich ist die HTML WebViewer Datei verschlüsselt
  • Der Export selbst, wird über ein entsprechendes Benutzerrecht geschützt
  • Auf die Passwörter benötigt der Benutzer das Export-Recht

Nötige Rechte

Das Export-Recht für den WebViewer wird über die Benutzerrechte konfiguriert:

Benutzerrecht

  • Kann HTML WebViewer exportieren

Das Export-Recht auf das Passwort wird wie gewohnt über die Ribbon konfiguriert:

Export einer HTML-Datei

Die Erstellung der HTML-Datei erfolgt am Client des Benutzers und wird im Hauptmenü über Export WebViewer gestartet.

Der HTML WebViewer-Assistent führt durch den WebViewer-Export.

WebViewer erzeugen

Unter WebViewer erzeugen werden allgemeine Informationen und Hinweise zum Export angezeigt.

Einstellungen

Hier können allgemeine Informationen wie Name und Exportpfad für die HTML-Datei angegeben werden.

Dateiname: Name frei wählbar
Exportpfad: Speicherort der Datei auf dem Client
Zeit bis zum Logout: Zeit in Sekunden, wie lange das Fenster ohne Aktivität offen bleibt
Standardwert: 60 Sekunden, Benutzer kann Zeit vorgeben
WebViewer mit Benutzerpasswort oder neuem, frei definiertem Passwort exportieren: Hier kann entschieden werden, ob ein neues Passwort für den Export vergeben werden soll.

WebViewer Export mit einem Active Directory Benutzer

Bei Verwendung eines Active Directory Benutzers für den WebViewer Export muss explizit ein Passwort eingetragen werden.

Exportfilter

Der Exportfilter funktioniert analog zu den Filtern in den Modulen.

Fertigstellen

Die Information über die exportierten Passwörter wird im Ribbon Fertigstellen angezeigt und mit Klick auf den Button Fertigstellen die HTML-Datei im Exportpfad erzeugt und anschließend das Fenster geschlossen.

Ein folgender Hinweis gibt Auskunft über den Exportvorgang.

Verwendung der HTML WebViewer Datei

Die HTML-Datei ist im Exportpfad erstellt worden und kann auf einen mobilen Datenträger (USB-Stick, externe HDD, …) kopiert werden. Das Benutzen der HTML-Datei erfolgt in einem Standardbrowser und zeigt beim Start die Password Safe – HTML WebViewer / Anmeldung an. Vorgegeben ist die Datenbank und der Benutzername. Die Anmeldung erfolgt mit dem Passwort des Benutzers.

  1. Datenbank: Vorgegeben
  2. Benutzer: Vorgegeben
  3. Passwort: Eingabe durch Benutzer

Übersicht

Nach dem Anmelden am Passwort Safe wird die Übersichtsseite des HTML-WebViewer mit den Passwörtern angezeigt.

  1. Anzeige der Datensätze (max. 20)
  2. Detailinformation des ausgewählten Datensatzes
  3. Suche, Abmelden, Timeout
  4. In Zwischenablage kopieren
  5. Aufdecken

Schließen der HTML WebViewer Übersicht

Das Abmelden erfolgt durch einen Klick auf Abmelden. Bei längerer Inaktivität wird der Benutzer automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit (Zeit bis zum Logout) abgemeldet.

Der Browser zeigt anschließend wieder die Password Safe – HTML WebViewer / Anmeldung an, zusätzlich den Grund der Abmeldung. Eine erneute Anmeldung ist möglich.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.