Benötigte Hardware

Zum Ziele der gesteigerten Ausfallsicherheit empfehlen wir, die Datenbank auf einem separaten MSSQL Datenbank Cluster zu installieren. Zusätzlich sollte die Datenbank in ein zweites, räumlich getrenntes Rechenzentrum gespiegelt werden. Nachfolgend unsere Empfehlung für den optimalen Betrieb:

  • Min. Windows Server 2012 R2
  • Empfohlen Windows Server 2016
  • Min. 4 x CPU’s
  • Min. 16 GB RAM
  • Min. 100 GB Festplattenspeicherplatz
  • Installierter und bereits lizenzierter Microsoft MSSQL Server 2012 oder neuer (ab Express)

Der Applikationsserver benötigt die folgende Port Freigabe:

  • Port 1433 TCP für die Kommunikation mit dem Anwendungsserver

Benötigte Datenbanken

Während der Installation werden mindestens zwei Datenbanken angelegt:

  1. die Konfigurationsdatenbank, welche sämtliche Einstellungen für die Anwendungsserver beinhaltet
  2. die Hauptdatenbanken, welche alle Informationen über Benutzer und Datensätze halten

Voraussetzungen

Das Erzeugen und Verwalten der beiden Datenbanken kann direkt über die Admin Konsole durchgeführt werden. Hierfür sind jedoch einige Voraussetzungen auf dem MSSQL-Server zu schaffen:

Benutzer

Für die Password Safe V8 Datenbanken sollte ein spezifischer SQL-Benutzer verwendet werden. Der Server Admin (SA) kann zwar verwendet werden, ist aber nicht zwingend nötig. Der User benötigt demnach folgende Rechte:

  • dbCreator: Sollen die Datenbanken über den AdminClient angelegt werden, muss der Benutzer das Recht dbCreator besitzen
  • dbOwner: Werden die Datenbanken manuell am MSSQL Server erstellt und durch den AdminClient lediglich verwaltet, sind dbOwner Rechte ausreichend
  • Es müssen auf jeden Fall Leserechte auf die Masterdatenbank bestehen

Datenbanken

Je Password Safe Datenbank wird eine MSSQL-Datenbank benötigt. Es können mehrere Datenbanken auf einer SQL-Instanz betrieben werden. Da Password Safe V8 über das Berechtigungskonzept eine saubere Trennung aller Daten ermöglicht, ist in den meisten Anwendungsfällen eine einzige MSSQL-Datenbank ausreichend.

Hier geht´s zurück zum Kapitel Erste Schritte

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.