Die Abhängigkeit gegenüber Passwörtern…

…ist heutzutage größer denn je. Nirgendwo sind diese aus dem Tagesgeschäft von Unternehmen wegzudenken. Sie kommen überall und ständig zum Einsatz – und wollen dabei noch professionell verwaltet werden. Sicher sollen sie sein, mindestens zwölfstellig und dabei Groß- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichen beinhalten. Im Optimalfall sollte für jeden Account ein separates Zugangskennwort genutzt werden, welches in kurzen zeitlichen Abständen regelmäßig geändert wird. Es ist schon schwer genug diese Herausforderung privat zu meistern. Innerhalb großer Unternehmen ist es jedoch unwahrscheinlich, dass man sich dieser Aufgabe ohne den Einsatz eines professionellen Passwortverwaltungstools adäquat und nach bestem Gewissen stellen kann.

Die beliebige Skalierbarkeit…

…des Password Safe ermöglicht den Einsatz in sowohl KMUs, Großunternehmen als auch weltweit agierenden Konzernen. Die hierfür notwendige Flexibilität war ein treibendes Argument dafür, nicht die Vorgängerversion weiterzuentwickeln, sondern in Form einer kompletten Neuentwicklung den stetig voranschreitenden Anforderungen moderner und sicherheitsbewusster Unternehmen gerecht zu werden. Password Safe stellt in der Version 8 somit die perfekte Softwarelösung für all diejenigen Unternehmen dar, welche sicherheitsrelevante Daten wie Passwörter, Dokumente oder Zertifikate auf allerhöchstem Verschlüsselungsniveau effektiv verwalten wollen. Mittlerweile vertrauen über 10.000 Unternehmenskunden auf MATESO, den Marktführer für professionelles Passwortmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.