Was ist der Heartbeat?

Der Heartbeat prüft, ob im Password Safe gespeicherte Passwörter mit den Anmeldedaten auf den jeweiligen Systemen übereinstimmen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Passwörter nicht voneinander abweichen.

Voraussetzungen

Der Heartbeat steht nur bei Passwörtern zur Verfügung, die mit einem eingerichteten und aktiven Passwort Reset verknüpft sind.

Unterstützte Skripttypen

Es können die Passwörter folgender Skripttypen getestet werden:

  • Windows Benutzer
  • MSSQL Benutzer
  • Active Directory Benutzer
  • Linux Benutzer

Weitere Informationen sind im Kapitel Skripte zu finden.

Prüfung mittels Heartbeat

Die Prüfung kann über mehrere Methoden erfolgen.

Prüfung über Passwort Reset

Der Heartbeat wird immer vor dem ersten Passwort Reset ausgeführt. Nachdem das Skriptes durchgelaufen ist,findet die Prüfung erneut statt. Weitere Informationen dazu sind auch im Kapitel Rollback zu finden.

Manuelle Prüfung

Im Passwort Modul wird der Heartbeat in der Ribbon über einen Klick auf Anmeldedaten prüfen ausgeführt. Geprüft wird immer das aktuell markierte Passwort.

Automatisch über Passwort Einstellungen

Sie können auch konfigurieren, dass der Heartbeat zyklisch verläuft. Dies kann entweder über die globalen Einstellungen oder direkt in den Passworteinstellungen erfolgen.

Ergebnis der Prüfungen

Die Ergebnisse der Prüfung sind im Modul Passwörter einsehbar.

Oben im Lesebereich ist das Datum der letzten Ausführung zu sehen. Daneben wird der Erfolg über ein farbliches Icon dargestellt. Durch ein Mouseover auf das Icon werden weitere Informationen eingeblendet.

Die letzte Prüfung war erfolgreich. Das Passwort ist korrekt
Die Prüfung konnte nicht durchgeführt werden. Etwa, weil das Zielsystem nicht erreicht werden konnte.
Die letzte Prüfung fand statt. Das Passwort weicht aber von dem des Zielsytems ab.

Filtern der Ergebnisse

Über die Filtergruppe Status der Anmeldedaten kann ein Filter konfiguriert werden, um die geprüften Datensätze zu selektieren.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.