Was passiert beim Anlernen?

Beim Anlernen einer Anwendung werden die Schritte festgelegt, die nötig sind, um Benutzername und Passwort automatisch in eine Anwendung einzutragen. Das Ergebnis ist eine Art Skript, das definiert, wo genau die Anmeldedaten eingetragen werden sollen. In Password Safe wird die fertiggestellte Arbeitsanweisung Anwendung genannt.

Konfiguration

Im ersten Schritt erstellen Sie über die Ribbon eine neue SSO Anwendung.

Zunächst definieren Sie die verschiedenen Eigenschaften für die Anwendung. Die Felder Fenstertitel, Anwendung sowie Anwendungspfad können Sie nicht manuell befüllen. Dies erfolgt über den Button Anwendung erfassen in der Ribbon:

Nun können Sie über ein Fadenkreuz die Zuweisung der Zielfelder vornehmen. Nachfolgend ist zu sehen, wie die Feldzuweisung für den Benutzernamen am Beispiel der Anmeldung an SQL Server abläuft. Alle weiteren Felder werden über den gleichen Weg zugeordnet. Die Vorgehensweise ist immer dieselbe: Sie wählen das Feld aus welches befüllt werden soll und entscheiden dann, mit welchen Information.

Parallel zum vorherigen Arbeitsschritt wird am rechten Bildschirmrand jede bereits getätigte Zuweisung angezeigt. In diesem Beispiel wurden dem VMware vSphere Client drei Anweisungen gegeben: Benutzername, Passwort sowie das Klicken des Buttons für die abschließende Anmeldung.

Haben Sie alle Felder zugewiesen, verlassen Sie mit der Eingabetaste die Anwendungserfassung. Es werden nun die Felder “Fenstertitel”, “Anwendung” und “Anwendungspfad” automatisch befüllt.

Hier ist zu sehen, dass direkt auf die .exe Datei verwiesen wird. Wenn das entsprechende Tool oder Programm bei allen Anwendern am selben Ablageort gespeichert ist, kann diese Anwendung auch von allen Benutzern angesprochen werden.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.