Veröffentlichung

21.06.2021

Kompatibilität

Zum AdminClient der Version 8.13.1.25117 sind folgende Client Versionen kompatibel:

  • Windows Client Version 8.13.1.25117
  • WebClient Version 8.13.1.25027
  • WebClient Version 8.13.0.25117

Neu

FullClient und WebClient

  • Für die Anbindung des Active Directory können weitere Verbindungseinstellungen (AuthenticationTypes Enumeration) verwendet werden
  • Die vordefinierten Werte einiger Standardeinstellungen wurden angepasst. Folgende Änderungen werden nur bei neuen Datenbanken aktiv.
    • “Website-Icon automatisch herunterladen” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Dokumentenhistorie” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Untergeordnete Organisationseinheiten in LightClient einschließen” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Ersteller aus den Berechtigungen bei neuen Objekten entfernen, wenn der erstellende Benutzer über eine Rolle berechtigt wird” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Browser Addons: Exakte Domainprüfung” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Kann indivituelle Passwörter im LightClient anlegen” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • “Benachrichtigungsmodul anzeigen” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt.
    • Sicherheitsstufe für “Datensätze als bald ablaufend anzeigen, wenn deren Resttage kleiner sind als” wurde auf Stufe 1 gesenkt.
    • Sicherheitstufe für “Standard-Formular” wurde auf Stufe 1 gesenkt.
    • Sicherheitsstufe für “Anpassbarer Fenstertitel” wurde auf Stufe 5 erhöht.
    • Sicherheitsstufe aller Berechtigungen in der Kategorie “Fußbereich” wurde auf Stufe 5 erhöht.
    • “Gültigkeit in Tagen der mobilen Datenbank ohne Synchronisation” wurde auf 7 Tage reduziert.
    • “Maximale Größe in MB” wurde von 100 auf 10 reduziert.
  • Die vordefinierten Werte einiger Standardeinstellungen wurden angepasst. Folgende Änderungen werden sowohl bei neuen als auch bei bestehenden Datenbanken aktiv.
    • “Kann Filter-Negierung verwenden” wurde von inaktiv auf aktiv gesetzt und aus den Einstellungen entfernt.
    • Das Modul “Fußbereich” wurde bei den globalen Benutzereinstellungen entfernt.
    • “Benutzerfeld nach dem Hinzufügen leeren” wurde von aktiv auf inaktiv gesetzt und aus den Einstellungen entfernt.
    • “Berechtigungssuche: Schrittweise hinzufügen” wurde von aktiv auf inaktiv gesetzt und aus den Einstellungen entfernt.
    • “Zwischenablage beim Minimieren löschen” wurde von aktiv auf inaktiv gesetzt und aus den Einstellungen entfernt.
    • Die Benutzereinstellung “Browser Addons: Passwort anzeigen” befindet sich jetzt bei den Passwort-Einstellungen

Behoben

FullClient

  • Benutzer, die ihm aktivierten LDAP Filter nicht angezeigt werden, werden bei der Synchronisation automatisch gelöscht.
  • Die Überprüfung von mit einem Password Reset verbundenen Passwörtern funktionierte aufgrund einer Code-Anpassung in Version 8.13 nicht mehr.
  • Einige Benutzer konnten sich mit dem Verweis auf “Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt” nicht anmelden.

WebClient

  • Benutzer, die ihm aktivierten LDAP Filter nicht angezeigt werden, werden bei der Synchronisation automatisch gelöscht.
  • Die Überprüfung von mit einem Password Reset verbundenen Passwörtern funktionierte aufgrund einer Code-Anpassung in Version 8.13 nicht mehr.

Server

  • Benutzerdefinierte Skripte für den Password Reset verwenden jetzt SecureString als CredentialPassword.

AdminClient

  • Der Login am AdminClient funktioniert auch, wenn ’0.0.0.0’ (IPv4) bzw. ‘::0’ (IPv6) als IP Adresse eingetragen wurde.

Setup Prüfhash (SHA-512 Hash)

Deutsches Server Setup (pss8.13.1.25117-de.msi)
eaad17bd5ff3639dd330e544d2c7e044c2efabdc3334ca3c3551f51e8fbb8574a8f2239e9fa5a4a64ef6f32623202b69749201f24fffa80337db68b2d53ddebc

Englisches Server Setup (pss8.13.1.25117-en.msi)
0eb35d304cf446f910edec4c40bc709642d77149f191797eff8c5f7d2bf2f5065b140062b1c72fa968c2185a5b066a116c9863af502722da374649395a70d7b6

Deutsches Client Setup (psc8.13.1.25117.msi)
32993a01592a56eb2be8c41690438c778aa28d14d4acdce00f447b2b5c9d1f42be3f67c235a957a321b131ddcb53b8454801e85cb8b05d9f087fdf5db4b4527b

Englisches Client Setup (psc8.13.1.25117-en.msi)
434d269289d730125026c1989799abdcc5d0b7eb6ea3c882f7956872c9059ccb215a1c0a711a582f3b11dff7e229984be3894e481aaab415b6545305c4808a39

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.